Wohnaccessoires

Kreativität für die individuelle Wohnraumgestaltung mit Accessoires

Individualität ist das Zauberwort für die persönliche Gestaltung der eigenen vier Wände. Da das Wohnzimmer der meist genutzte Wohn- und auch Gästeempfangsraum ist, wird hier besonders viel Liebe zum Detail eingesetzt. Und diese Details sind beispielsweise Accessoires wie Vasen, Deko-Kissen, Überwürfe und Tischdecken. Schon ein einziges Accessoire wie eine hübsch dekorierte Bodenvase setzt einen Akzent. In der Bodenvase, die beispielsweise aus Glas besteht, lassen sich im Inneren künstliche wie auch natürliche Pflanzen beziehungsweise auch Pflanzenteile, Blumen oder Zweige künstlerisch arrangieren. An die Zweige können Glasperlen oder andere dezente Schmuckstücke gehängt werden. In Bodenvasen aus anderen Materialien wirken große Blumensträuße, Arrangements aus Zweigen und Pflanzenteilen ebenso reizvoll. Die eigene Phantasie ist hier gefragt und mit wenigen preiswerten Mitteln umsetzbar. Akzente lassen sich auch mit Farbspielen setzen.

Modernes Zimmer ausgestattet mit Accessoires

© iStockphoto/Thinkstock

Passend oder als Kontrast zur Wand- und Möbelfarbe lassen sich auf den Polstermöbeln und Kuschelecken hübsche Deko-Kissen und andere Accessoires drapieren. Die Vielfalt der Farben, Designs und auch das eigene Geschick lassen kaum noch Wünsche offen. Werden Überwürfe verwendet, wird der angenehm wohnliche Effekt durch weitere Akzente ergänzt. Geschmackvolle Tisch-Deko lässt Tafeln oder auch den Wohnzimmertisch in neuer Frische erscheinen, ob festlich, klassisch oder gar auf humorvolle Art. Um Fußboden und Decke nicht zu vernachlässigen, sind auch hier viele Gestaltungsmöglichkeiten offen. Die Farbe des Teppichs, der Läufer oder andere Materialien lassen sich zum Beispiel auch mit der dekorativen Gestaltung der Decke mittels Lampen und auch Dekoration abstimmen. Zu den Lichteffekten und dem Design der Lampen lassen sich durch Zeichnungen oder Ornamente an der Decke einiges mehr an optisch angenehmen Effekten zaubern. Die so genannte optische Brücke sind die Wände, die mit ähnlichen oder selben Akzenten wie beispielsweise Ornamente gestaltet sind. Um solche Effekte zu erreichen, muss man kein Künstler sein. Alternativ bieten sich Wandtattoos durch die leichte Handhabung hervorragend an. Auch herrliche Lichteffekte sind mit wenigen Kosten und Mühen geschaffen.

Planung und Beschaffung der Accessoires für die individuelle Wohnzimmergestaltung

Um die Ideen für das schönere Wohnflair umzusetzen, sollte vorerst geplant werden, wo und wie die Beleuchtung, bestimmte Effekte und Farbwirkungen wirken sollen. Hilfreich ist die Planung beispielsweise, um Stromquellen effektiv zu nutzen und nicht zu verbauen. Anzahl, Größen und andere Kriterien für Accessoires werden auf eine Liste notiert, auch Maße von eventuellen Kleinmöbeln und anderen Stücken. Steht das Konzept aus Form, Stil, Farben und Beleuchtung fest, können die Accessoires ganz entspannt im Online-Shop bestellt werden und lässt lange Freude daran haben.

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 - Trackback: Trackback-URL